Skip to content
Kursus

Würde im Alter  – Altersfürsorge in ein neues Licht 

Seminar für Ärzte und Pflegepersonal auf Deutsch in 

WÜRDE-ZENTRUM; Fürsorge im Alter c/o Bergen Rote Kreuz Pflegenheim, Norwegen.

Der Palliativplan auf Deutsch herunterladen (Doc)

 

Daten

Wir bedauern sehr, aber unser Seminar im Zentrum für Würde für deutsche Kollegen wird für dieses Jahr 2016 nicht stattfinden.

Wir planen ein Seminar Ende August 2017.

 

Anmelden Sie sich hier

Ziele:

Gemeinsames Verständnis von Altersfürsorge und Palliativ Care – zu Hause, im Krankenhaus und Pflegeinstitutionen, unabhängig von Diagnose oder Alter des Patienten. Besondere Berücksichtigung von Organisationsmodelle, Syptomkontrolle, Ethik und Kommunikation und interdisziplinäre Teamarbeit.

Methoden:

  • Referate
  • Gruppenarbeit
  • Problembasiertes Lernen
  • Erfahrungsaustausch

Inhalte: 

  • Grundlagen und Historik: Würde im Alter
  • Schmerztherapie und Symptomkontrolle
  • Kommunikation: „Wie übermitteln wir schwierige Nachrichten?“
  • Ethik in der klinischen Praxis: „Wie treffen wir schwierige Entscheidungen?“
  • Der alte, schwerkranke Patient
  • Psychosoziale Kernfragen
  • Interdisziplinäre Teamarbeit
  • Welche Änderungen des Gesundheitswesens brauchen wir?
  • Wie können wir am Arbeitsplatz wichtige und notwendige Änderungen bewirken?
  • Wie sollte Palliativ Care unterrichtet werden?
  • Die letzten Stunden und Tage
  • Würde – bis zuletzt
  • Visite und Führung im Pflegeheim
  • Norwegische und Internationale Modelle und Erfahrungen
  • Was können wir tun – wenn nichts mehr zu tun ist?

Der Palliativplan in der Versorgung alter Menschen (Pdf): Dieser Artikel basiert auf vielen Jahren klinischer Erfahrung, Praxis und Lehre in der Hospiz- und Palliativversorgung.

Zielgruppe:

Fachpersonal mit besonderer Erfahrung/ Motivation für Palliative Care
• Ärzte/ Ärztinnen
• Pflegepersonen
• Psychosoziale Berufe

Teilnehmerzahl:

Bis 20

Kurssprache

Deutsch

Ort:

Würde-Zentrum, c/o Bergen Rote Kreuz Pflegeheim, Ellerhusensvei 35, 5043 Bergen

Kosten:

Inklusive: Reichliche Unterlagen, Präsentationen, Lunch, Kaffe, Obst, Kuchen,

250 Euro

Im Programm:

Kennenlernen von Menschen, Kultur und Natur, fischen und wandern.

Leitung: 

Dr. med. Stein Husebø

* Dr. med. Bettina Sandgathe Husebö, (PhD)

Kontaktadresse:

Silje Eikemo, tlf: 0047 – 55397736
E-Mail: se@verdighetsenteret.no
Web:  www.verdighetsenteret.no
Stein Husebö, steinhuse@gmail.com, tlf: 0047 41780007

Bankkonto: 

Nach Ihrer Anmeldung, werden wir Ihnen eine Rechnung zusenden.

Übernachtungsempfehlung: 

Hotel -park

Choice hotels.no

Hotell Augustin 

www.visitbergen.no

www.booking.com/Bergen

www.bergen-guide.com

Bus:

Linie 5 von Stadtmitte bis Haltestelle Solbakken (Bergen Røde Kors Sykehjem). Etwa 15 Minuten fahrt. Bussen fahren alle 10 Minuten.

Kleidung:

Rustikal. Auch Wind / Regenjacke, sportliche Schuhe, Pullover, Badehose.